Q-Bon Support

Einstellungen

Stammdaten

Unter dem Punkt Stammdaten können sie Ihre persönlichen Daten, ergänzen/ändern, die künftig auf Ihren Belegen aufscheinen.

Mit dem blauen, runden Button bestätigen Sie Ihre Angaben.         Speichern-Button

Steuerstammdaten

Tragen Sie hier Ihre Daten sorgfältig ein.

Steuerstammdaten
  • Das Eintragen Ihrer Steuernummer ist für die Hinterlegung des A-Trust-Zertifikats notwendig die Sie bei Registrierung Ihrer Registrierkasse in FinanzOnline erwerben, notwendig.
  • Aktivieren Sie die Funktion Unecht Steuerbefreit wenn Sie die Kleinunternehmerregelung in Anspruch nehmen. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Infobox.
  • Geben Sie Ihren Umsatzsteuervoranmeldungszeitraum an für den Ihre Umsatzsteuer berechnet wird und eine Umsatzsteuervoranmeldung erstellt wird.
  • Bei jeder Rechnung mit einem Rechnungsbetrag über € 10.000,- (inkl. USt) muss die UID-Nummer des Leistungsempfängers am Beleg mit angedruckt werden.
  • Ändern Sie das Saisonende Dezember, wenn es sich um ein Saisonbetrieb mit anderen Saisonende-Datum handelt. Wichtig: Der Jahresbeleg muss jährlich bis zum 15.02. des Folgejahres mittels BMF-App überprüft werden (siehe Jahresabschluss). Die Funktion der Beleg-Nachdatierung gilt ausschließlich für mobile Gruppen:
  • „Umsätze außerhalb der Betriebsstätte („mobile Gruppen“) Unternehmer, die ihre Lieferungen und Dienstleistungen außerhalb der Betriebstätte erbringen, können ihren Kunden einen Papierbeleg (z.B. Paragon) geben und müssen eine Kopie davon aufbewahren. Nach Rückkehr in die Betriebsstätte sind diese Umsätze jedoch ohne unnötigen Aufschub in der Registrierkasse zu erfassen. Die Ausnahme betrifft „mobile“ Berufe wie mobile Friseure, Masseure, Fremdenführer etc.“.

War Ihre Frage noch nicht dabei?

SEHR GERNE HILFT IHNEN UNSER SUPPORT-TEAM WEITER:

support@q-bon.at